alstertaler schrauben & präzisionsteile

Das mittelständische Unternehmen alstertaler schrauben & präzisionsteile ist ein inhabergeführtes Unternehmen mit Sitz in Hamburg. Seit 1978 betreut die Firma ca. 25.000 Kunden im In- und Ausland. Mit modernster CNC-Fertigungstechnologie für Präzisionsteile sind sie Partner für viele Branchen insbesondere auch für den Schiffs- und Maschinenbau.

WebDesign Hamburg

KUNDE:
alstertaler schrauben & präzisionsteile
lothar mewes gmbh

BRANCHE:
Produktion / Handel von Drehteile, Präzisionsteile & Sonderschrauben

TECHNIK:
CMS Typo3,
PHP, jQuery, Bootstrap

AUSFÜHRUNG:
Beratung, WebDesign, 2-sprachige Realisierung, Betreuung

www.alstertaler.de

Realisierung

Die neue, 2-sprachige, B2B Internetpräsenz des mittelständischen Unternehmens bildet die Vielzahl an Produktgruppen und -Kategorien klar ab, so dass sich der Besucher gleich auf der Seite zurecht findet (UI / UX Design) und immer weiß wo er sich befindet.
Das voll responsive WebDesign nimmt hierbei das CI/CD des Unternehmens auf und führt es in der moderne ndigitalen Welt fort.

SDV – Medien + Service

Das mittelständige Unternehmen SDV ist mit 3 Standorten in Deutschland als Dienstleister im Medienbereich tätig. Der Schwerpunkt liegt hierbei im Dialog-Marketing, in der Informationslogistik, im Omi-Channel Bereich sowie im Print on demand, Zu ihren Kunden gehören renommierte und bekannte Firmen wie z.B. Renault, Thomas Sabo, ADAC oder AIDA.

Internetseiten aus Hamburg

KUNDE:
SDV Medien+Service GmbH

BRANCHE:
Medien

TECHNIK:
CMS TYPO3,
PHP, jQuery, Bootstrap

AUSFÜHRUNG:
Beratung, Realisierung, Betreuung

www.sdv.de

Aufgabe

Der ReLaunch der Internetseite des Medienunternehmens sollte durch einen möglichst klar strukturierten Aufbau und einem individuellen WebDesign überzeugen und die Marke SDV transportieren.

Das responsive Design wurde hierbei pixelgenau von den Vorgaben und dem CI/CD umgesetzt.

KLINGER A.W. Schultze

Der Dichtungshersteller KLINGER A. W. Schultze wurde 1878 in Hamburg als Gummi- und Asbest-Packungshersteller gegründet. Heute liegt die Kernausrichtung im Bereich Dichtungen im B2B Bereich. Zu den Kunden zählen namhafte Unternehmen u.a. aus den Branchen Chemie, Petrochemie, Maschinenbau, Werften und Fahrzeugbau und Energieversorgung.

Wir unterstützen und betreuen das Unternehmen schon seit vielen Jahren und haben diverse Webseiten – Generationen für das Mittelstandsunternehmen erstellt.

KUNDE:
KLINGER A. W. Schultze GmbH

BRANCHE:
Dichtungshersteller und Händler

TECHNIK:
CMS TYPO3,
PHP, jQuery, Bootstrap

AUSFÜHRUNG:
Beratung, Design, Realisierung, Betreuung,
Programmierung von TYPO3 Erweiterungen

www.klinger-awschultze.de

Aufgabe

Es sollte eine möglichst umfangreiche und übersichtliche Webseite erstellt werden, die nicht nur die Produktvielfalt des Unternehmens zeigt, sondern auch den bestehenden Kunden möglichst viele technische Informationen “für den Gebrauch” zur Verfügung stellt.

Das responsive Webdesign wurde auf Basis der klaren Zielvorgaben (CI/CD) des Mutterkonzerns des Unternehmens erstellt.

HODT Korrosionsschutz

Das Unternehmen Alfred Hodt ist ein Traditionsunternehmen das bereits seit 1913 eine lang anhaltende Erfolgsgeschichte hinter sich hat.
Produkte aus dem Hause HODT stehen für hohe Qualität und Wirtschaftlichkeit. FLUID FILM ist seit langem die bekannteste und bewährteste Weichbeschichtung auf Wollfettbasis, die in der Schiffahrt und Offshore-Industrie bekannt gewordenen und inzwischen auf Millionen Quadratmetern Ballastwassertankflächen weltweit erprobt ist.

Aber auch weltweit zahlreiche Anwender anderer Einsatzbereiche (Industrie, Luftfahrt, Raumfahrt, Windkraftindustrie, Wassersport und insbesondere im Autobereich) nutzen die Produkte von HODT.

KUNDE:
HODT Korrosionsschutz GmbH

BRANCHE:
Produktion, Entwicklung & internationaler Vertrieb von Korrosionsschutz

TECHNIK:
CMS TYPO3,
PHP, jQuery, Bootstrap

AUSFÜHRUNG:
Beratung, Konzept, Design, Realisierung

Aufgabe

Die Aufgabe war es eine internationale, mehrsprachige Präsenz für das Unternehmen zu entwickeln.
Neben der Neuausrichtung des CDs stand insbesondere die Präsentation der Produkte und deren Verzahnung miteinander, sowie die Darstellung der verschiedenen Einsatzgebiete.

Um den Besucher möglichst viele Informationen übersichtlich zu liefern, wird die Seite durch zahlreiche Anwendungsbeispiele, Videos und Datenblätter unterstützt.